Alfred J. Noll

Alfred J. Noll ist Universitätsprofessor für Öffentliches Recht und Rechtslehre an der Universität für Bodenkultur in Wien und arbeitet als Rechtsanwalt. Er ist Mitherausgeber des »Journals für Rechtspolitik« und Abgeordneter zum Österreichischen Nationalrat.

Alle Titel

1 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen
  1. Menschliche Natur und politischer Körper

    Herausgegeben von Noll, Alfred J.
    Philosophische Bibliothek 689. 2020.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-2993-9
    Erste Neuübersetzung der Hobbes’schen »Elements of Law« seit 130 Jahren. Das Werk zirkulierte 1640 nur als privates Manuskript und wurde erst 1885 von F. Tönnies wiederentdeckt. Gegenüber dem »Leviathan« knappe, aber vollständige Fassung von Hobbes politischer Konzeption, die den bedeutendsten Entwurf politischer Philosophie der Neuzeit darstellt. mehr dazu

1 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen