Birgit Recki

Birgit Recki (geb. 1954) ist Professorin für Philosophie an der Universität Hamburg, Arbeitsschwerpunkte: Ethik, Ästhetik, Philosophische Anthropologie/Kulturphilosophie; aktuelles Forschungsprojekt zur Freiheitstheorie – Technik als Form der Freiheit

Alle Titel

9 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen
  1. Die Probleme des Handelns

    Hannah Arendt über das Böse und das Gute
  2. Nicht so tragisch ...: Simmels Begriff, Theorie und Problem der Kultur in der Kontroverse 

  3. Technik als Kultur

    Plessner, Husserl, Blumenberg, Cassirer 
  4. Philosophie der Kultur - Kultur des Philosophierens

    Ernst Cassirer im 20. und 21. Jahrhundert
    Herausgegeben von Recki, Birgit
    Cassirer-Forschungen 15. 2012.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-1975-6
  5. Zwischen Kantischem Kompatibilismus und Naturalismus

    Ernst Cassirers Begriff der Freiheit
  6. Philosophie der symbolischen Formen I: Die Sprache

    Herausgegeben von Recki, Birgit
    Philosophische Bibliothek 607. 2010.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-2127-8
  7. Philosophie der symbolischen Formen II: Das mythische Denken

    Herausgegeben von Recki, Birgit
    Philosophische Bibliothek 608. 2010.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-2128-5
  8. Philosophie der symbolischen Formen III: Phänomenologie der Erkenntnis

    Herausgegeben von Recki, Birgit
    Philosophische Bibliothek 609. 2010.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-2129-2
  9. Philosophie des Films

    Herausgegeben von Recki, Birgit
    Blaue Reihe. 2009.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-2135-3

    Auch als ePub (ISBN: 9783787331192) über unsere » Handelspartner verfügbar!

    mehr dazu

9 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen