Christian Möckel

Christian Möckel lehrt als Professor für Philosophie an der Humboldt-Universität Berlin. Er ist Vorstandsmitglied der Ernst-Cassirer-Gesellschaft und Herausgeber der Ausgabe »Ernst Cassirer. Nachgelassene Manuskripte und Texte« (ECN). Zum Abschluss der Ausgabe erarbeitet er gegenwärtig ein Gesamtregister aller 18 Bände.

Alle Titel

3 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen
  1. Kulturelle Existenz und anthropologische Konstanten

    Zur philosophischen Anthropologie Ernst Cassirers
  2. Die anschauliche Natur des ideierend abstrahierten Allgemeinen. Eine Kontroverse zwischen Edmund Husserl und Ernst Cassirer

  3. Buchbesprechungen

  4. Die Philosophie Ernst Cassirers

    Vom Ausdrucks- und Symbolcharakter kultureller Lebensformen
    Cassirer-Forschungen 18. 2018.
    E-Book
    978-3-7873-3440-7
    Die zweiunddreißig Beiträge dieses Bandes zeichnen ein zusammenhängendes Bild von Cassirers Philosophie. Sie sind Resultat langjähriger universitärer Forschungstätigkeit und Editionsarbeit, deren gegenseitige Befruchtung im systematischen Heranziehen und Auswerten der "Nachgelassenen Manuskripte und Texte "zum Ausdruck kommt. mehr dazu
  5. Descartes, Leibniz, Spinoza

    Vorlesungen und Vorträge
    Ernst Cassirer. Nachgelassene Manuskripte und Texte (ECN) 14. 2017.
    E-Book
    978-3-7873-3507-7
  6. Das Urphänomen des Lebens

    Ernst Cassirers Lebensbegriff
    Cassirer-Forschungen 12. 2005.
    E-Book
    978-3-7873-2089-9

3 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen