Dominik Perler

Dominik Perler (*1965), Studium der Philosophie und Russistik in Freiburg, Göttingen und Bern; 1991 Promotion an der Universität Freiburg; 1992–93 Assistant Professor an der University of California; 1993–95 Lehrbeauftragter an der Universität Göttingen; 1996 Habilitation Repräsentation bei Descartes; 1996–97 Lehrtätigkeiten an der Universität Oxford; 1996–2003 Ordinarius fur Philosophie an der Universität Basel; seit 2003 Lehrstuhl an der Humboldt-Universität zu Berlin, Lehrauftrage an der St. Louis University, an der Universität Tel Aviv, am Instituto Svizzero di Roma und an der University of Wisconsin in Madison; 2004–05 Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin; 2006 Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis; seit 2007 Ordentliches Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften; 2007–10 Prasident der European Society for Early Modern Philosophy; 2013 Global Scholar an der Universität Princeton; 2014 Ehrenpromotion der Universität Louvain; seit 2015 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Philosophie.

Alle Titel

2 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen
  1. Philosophische Werke. Band 2. Disputation über das Wasser und die Erde

    Herausgegeben von Perler, Dominik
    Philosophische Bibliothek 464. 1994.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-3209-0
  2. Briefe

    Herausgegeben von Imbach, Ruedi
    Philosophische Bibliothek 413. 1988.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-2635-8

2 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen