Gregory Fuller

Gregory Fuller, 1948 in Chicago geboren, kam 1957 nach Deutschland. Er studierte in Tübingen und Marburg Philosophie, Kunstwissenschaft und Amerikanistik; Promotion 1975. Seit 1976 hat er zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten, vor allem auf dem Gebiet der Ästhetik, zwei Kunstbücher sowie zwei historische Romane veröffentlicht. Er war 35 Jahre lang Verlagsredakteur für Anglistik und lebt bei Stuttgart.

Alle Titel

1 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen
  1. Das Ende

    Von der heiteren Hoffnungslosigkeit im Angesicht der ökologischen Katastrophe
    Blaue Reihe. 2017.
    E-Book
    978-3-7873-3323-3

1 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen