Gustav Seeck

Gustav Adolf Seeck ist emeritierter Professor für Klassische Philologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Unter der Vielzahl seiner Veröffentlichungen finden sich u.a. eine Reihe von kritischen Kommentaren zu Dialogen Platons und zu Euripides sowie Publikationen zu Homer, Aischylos, Euripides, Platon, Aristoteles, Lukian, Dion von Prusa, Horaz, Livius, Ovid und Seneca.

Alle Titel

1 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen
  1. Einführender Kommentar zu Aristoteles' Politik

    Philosophische Bibliothek 728. 2019.
    E-Book
    978-3-7873-3619-7
    G. A. Seeck bietet eine kurzgefasste, textnahe Einführung in Aristoteles’ »Politik«. Der Sachgehalt des Textes wird jeweils in kurzen Stücken paraphrasiert wiedergegeben und erläutert. Eine Handreichung für Studierende der Philosophie und Politikwissenschaft und alle politisch Interessierten. mehr dazu

1 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen