Hubertus Busche

Hubertus Busche ist ordentlicher Professor am Institut für Philosophie der Fern-Universität Hagen. Arbeitsschwerpunkte: Erkenntnistheorie, Metaphysik, Geschichte der Philosophie, Kulturphilosophie.

Alle Titel

7 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen
  1. Simmels Philosophie der Mode: Altmodisch oder aktuell? 

  2. Archiv für Begriffsgeschichte. Band 59: Metaphorologien der Exploration und Dynamik (1800/1900)

    Historische Wissenschaftsmetaphern und die Möglichkeiten ihrer Historiographie
    Archiv für Begriffsgeschichte 59. 2018.
    E-Book
    978-3-7873-3592-3
    Mit Texten von Rainer Godel, Benjamin Specht, Sarah Goeth, Peter Schnyder, Eva Johach, Philip Ajouri, Nicolas Pethes, Nicholas Saul u.v.a. mehr dazu
  3. Antike Interpretationen zur aristotelischen Lehre vom Geist

    Texte von Theophrast, Alexander von Aphrodisias, Themistios, Johannes Philoponos, Priskian (bzw. >Simplikios<) und Stephanos (>Philoponos<)
    Philosophische Bibliothek 694. 2018.
    E-Book
    978-3-7873-2995-3
  4. Departure for Modern Europe / Aufbruch in das moderne Europa

    A Handbook of Early Modern Philosophy (1400-1700)
    Herausgegeben von Busche, Hubertus

    E-Book
    978-3-7873-2396-8
  5. Frühe Schriften zum Naturrecht

    Herausgegeben von Busche, Hubertus
    Philosophische Bibliothek 543. 2003.
    E-Book
    978-3-7873-2074-5
  6. Die Seele als System

    Aristoteles' Wissenschaft von der Psyche
    Paradeigmata 25. 2001.
    E-Book
    978-3-7873-2559-7
  7. Leibniz' Weg ins perspektivische Universum

    Eine Harmonie im Zeitalter der Berechnung
    Paradeigmata 17. 1997.
    E-Book
    978-3-7873-2927-4
  8. Das Leben der Lebendigen

    Hegels politisch-religiöse Begründung der Philosophie freier Verbundenheit in seinen frühen Manuskripten
    Hegel-Studien, Beiheft 31. 1987.
    E-Book
    978-3-7873-2925-0

7 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen