Karl Wilhelm Ferdinand Solger

Angaben zur Person: Karl Wilhelm Ferdinand Solger (1780-1819) wurde von Fichte, Spinoza und Schelling beeinflusst. Der Philosoph, Philologe und Jurist lehrte als Professor in Frankfurt/Oder und Berlin, wo er auch Rektor war und 1818 Hegels Berufung bewirkte. Neben seinem ästhetischen und philosophischen Werk veröffentlichte er eine Sophokles-Übersetzung, die lange als maßgeblich galt, und arbeitete an einem umfangreichen Werk zur Mythologie.

Alle Titel

1 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen
  1. Vorlesungen über Ästhetik

    Herausgegeben von Pinna, Giovanna
    Philosophische Bibliothek 698. 2017.
    E-Book
    978-3-7873-3140-6

1 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen