Marion Heinz

Marion Heinz ist emeritierte Professorin für Theoretische Philosophie an der Universität Siegen. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der europäischen Aufklärung (vor allem Herder und Kant), in der Phänomenologie, insbesondere Heidegger, und in der philosophischen Geschlechterforschung. Bei Meiner erschien: Sensualistischer Idealismus. Untersuchungen zur Erkenntnistheorie des jungen Herder (1763–1778).

Alle Titel

2 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen
  1. "Sein und Zeit" neu verhandelt

    Untersuchungen zu Heideggers Hauptwerk
    Blaue Reihe. 2018.
    E-Book
    978-3-7873-3436-0
  2. Sensualistischer Idealismus

    Untersuchungen zur Erkenntnistheorie des jungen Herder (1763–-1778)
    Studien zum achtzehnten Jahrhundert 17. 2016.
    E-Book
    978-3-7873-3041-6

2 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen