Niccolò Machiavelli

Niccolò Machiavelli (1469–1527) war 14 Jahre lang politischer Beamter der Stadtregierung von Florenz, bevor er im Zuge der erneuten Machtübernahme der Medici verhaftet, gefoltert und unter Hausarrest gestellt wurde. In der Folge stürzte er sich – zur Vorbereitung seines Comebacks – in literarische Arbeit und verfasste Traktate, Komödien, Gedichte und sein Hauptwerk, die »Discorsi«, unterbrochen von der Arbeit an dem »Fürsten«, der erst 1532 erstmals gedruckt und 25 Jahre später bereits auf den Index gesetzt wurde.

Alle Titel

1 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen
  1. Der Fürst

    Herausgegeben von Rudolph, Enno
    Philosophische Bibliothek 706. 2019.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-3623-4
    Vollständig neue, kommentierte Übersetzung des berühmtesten Werks der politischen Philosophie der Neuzeit. Erste zweisprachige deutsche Ausgabe, die den italienischen Text nach der kritischen Edition enthält. mehr dazu

1 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen