Samuel Alexander

Samuel Alexander lehrt Umweltökonomie an der University of Melbourne, ist Co-Direktor des Simplicity Institute und Forscher am Melbourne Sustainable Society Institute. Er zählt zu den weltweit bedeutendsten Nachhaltigkeitsforschern und hat eine Vielzahl an Büchern und Aufsätzen zur Postwachstumsökonomie, Konsumkritik und zu Perspektiven einer nachhaltigeren Gesellschaft und Demokratie publiziert.

Alle Titel

1 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen
  1. Diese Zivilisation ist gescheitert

    Gespräche über die Klimakrise

    E-Book (PDF)
    978-3-7873-3803-0

    Auch als ePub (ISBN: 9783787338306) über unsere » Handelspartner verfügbar!

    Wie damit umgehen, dass sich die pessimistischsten Szenarien angesichts des Nichthandelns der industrialisierten Menschheit in der Klimakrise als realistisch zu erweisen beginnen? Ein Philosoph und ein Umweltwissenschaftler sprechen in diesem Buch über technologische Illusionen, zivilen Ungehorsam und die gesellschaftlichen Chancen, die die Krise trotz allem eröffnet. mehr dazu

1 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen