Sebastian Luft

Sebastian Luft, der an zahlreichen Hochschulen beiderseits des Atlantiks gelehrt hat, ist Professor für Philosophie an der Marquette Universität in Milwaukee. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen u.a. die Phänomenologie und die Kulturphilosophie.

Alle Titel

  1. Phänomenologische Lebensweltwissenschaft und empirische Wissenschaften vom Leben - Bruch oder Kontinuität?

  2. Von der mannigfaltigen Bedeutung der Reduktion nach Husserl

    Reflexionen zur Grundbedeutung des zentralen Begriffs der transzendentalen Phänomenologie
  3. Faktizität und Geschichtlichkeit als Konstituentien der Lebenswelt in Husserls Spätphilosophie

  4. Natorp, Husserl und das Problem der Kontinuität von Leben, Wissenschaft und Philosophie