Mehr Ansichten

Laches


Herausgegeben von Rudolf Schrastetter
Philosophische Bibliothek 270. 1970. Unveränderte eBook-Ausgabe der 1. Aufl. von 1970. Neu übersetzt von Rudolf Schrastetter. XXXIX, 101 Seiten.
978-3-7873-3274-8. E-Book
DOI: https://doi.org/10.28937/978-3-7873-3274-8
ODER

Inhalt

Beschreibung

Thema des Dialogs Laches (ca. 399 v. Chr.) ist die Erörterung der Bedeutung des Zusammenhangs von Wissen und Wollen als Merkmal ethischen Handelns: "Tapferkeit ist erst dann eine Tugend, wenn sie Gut und Böse voneinander zu unterscheiden weiß."