Monographien

Artikel 1 bis 10 von insgesamt 90

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Aufsteigende Sortierung einstellen
  1. Moderne Philosophiedidaktik

    Basistexte

    E-Book (PDF)
    978-3-7873-4100-9
    Dieses Kompendium bietet eine gute Orientierung über die breite Vielfalt der modernen philosophiedidaktischen Debatte. Ein Handbuch, das jede(r) benötigt, die/der methodisch reflektiert Philosophie unterrichten möchte.

    Auch als ePub (ISBN: 978-3-7873-4101-6) über unsere » Handelspartner verfügbar!

    mehr dazu
  2. Orientierung durch Kritik

    Essays zum philosophischen Werk Pirmin Stekeler-Weithofers

    E-Book (PDF)
    978-3-7873-4103-0
  3. Schleiermachers Philosophie

    Blaue Reihe. 2021.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-4051-4
    Schleiermacher war Theologe und Philosoph und hat in beiden Disziplinen zeitlebens literarisch und auch als akademischer Lehrer gewirkt. Seine Philosophie, so die leitende These des Buches, ist integraler Bestandteil der Epoche der Klassischen deutschen Philosophie und nur auf dem Boden der nachkantischen Philosophie angemessen zu verstehen.

    Auch als ePub (ISBN: 978-3-7873-4085-9) über unsere » Handelspartner verfügbar!

    mehr dazu
  4. Wie werden Begründungen gebildet und wie werden sie möglich?

    Über Funktionsweise und Struktur von Rationalität

    E-Book (PDF)
    978-3-7873-3994-5
  5. Philosophie der Personalität

    Syntheseversuche zwischen Aktvollzug, Leiblichkeit und objektivem Geist

    E-Book (PDF)
    978-3-7873-4027-9
  6. Postdigital: Medienkritik im 21. Jahrhundert


    E-Book (PDF)
    978-3-7873-3949-5
    Die völlige Computerisierung der Lebenswelt entwickelt eine geradezu mahlstromartige Dynamik. Massenhaft sind die Köpfe über die Bildschirme gesenkt und starren auf vereinheitlichten Geräten auf die überall gleichen Apps. Von informationeller Autonomie kann keine Rede sein, dafür umso mehr von der »Fear of missing out«. Peter Schmitt analysiert in seinem fulminanten Essay diese neue Normalität.

    Auch als ePub (ISBN: 978-3-7873-3950-1) über unsere » Handelspartner verfügbar!

    mehr dazu
  7. Das Projekt einer ‚Idéologie‘

    Destutt de Tracys Ideenlehre als Wissenschaftsbewegung der Spätaufklärung

    E-Book (PDF)
    978-3-7873-3896-2
    Auch gut informierten Kennern der Philosophiegeschichte ist Antoine Louis Claude Destutt de Tracy selten ein Begriff, man kennt ihn bestenfalls als den Erfinder des Wortes „Idéologie“. Dieses Buch soll das Interesse wecken, welches Destutt de Tracy mit seinem theoretischen Programm verdient hat. mehr dazu
  8. Operative Epistemologie

    (Re-)Organisation von Anschauung und Erfahrung durch die Formkraft der Mathematik

    E-Book (PDF)
    978-3-7873-3900-6
    Es sind die medialen Transformationen der Mathematik, so zeigt die Autorin in ihrer historisch-systematisch angelegten Studie, die ihre Formkraft in die immer neuen Terrains moderner Forschung ausgreifen lässt. mehr dazu
  9. Forschungsgrundlagen Wilhelm Windelband


    E-Book (PDF)
    978-3-7873-3888-7
  10. Forschungsgrundlagen Wilhelm Windelband


    E-Book (PDF)
    978-3-7873-3888-7

Artikel 1 bis 10 von insgesamt 90

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Aufsteigende Sortierung einstellen