Mehr Ansichten

Vorschule der Ästhetik


Herausgegeben von Wolfhart Henckmann
Philosophische Bibliothek 425. 1990. Eingeleitet von Wolfhart Henckmann. Unveränderte eBook-Ausgabe der 1. Aufl. von 1990. LIX, 532 Seiten.
978-3-7873-2318-0. E-Book (PDF)
DOI: https://doi.org/10.28937/978-3-7873-2318-0
ODER

Inhalt

Beschreibung

Nach jahrzehntelangen Überlegungen über die Prinzipien der Kunst, den Gegensatz zwischen Klassik und Romantik, die Wirkungsweisen von Humor, Ironie und Witz entwickelt Jean Paul (1763-1825) eine philosophisch reflektierte Theorie der modernen Dichtung. Historisch gehört dieser Text zur Frühromantik, in die von Herder und Jacobi mitgeprägte Strömung eines spirituellen Realismus.