Mehr Ansichten

Aufklärung, Band 19: Ernst Platner. Konstellationen der Aufklärung zwischen Philosophie, Medizin und Anthropologie


Aufklärung 19. 2007. Hg. des Jahrbuches: Lothar Kreimendahl, Martin Mulsow, Monika Neugebauer-Wölk und Friedrich Vollhardt. Redaktion Marianne Willems. Herausgegeben in Verbindung mit der "Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts". 392 Seiten.
978-3-7873-2446-0. E-Book
ODER

Inhalt

  • | Kapitel kaufen Inhaltsverzeichnis3
  • | Kapitel kaufen G. Naschert / G. Stiening: Zur Einführung. Ernst Platner (1744–1818). Konstellationen der Aufklärung zwischen Philosophie, Medizin und Anthropologie7
  • | Kapitel kaufen Abhandlungen21
  • | Kapitel kaufen W. Euler: Commercium mentis et corporis? Ernst Platners medizinische Anthropologie in der Kritik von Marcus Herz und Immanuel Kant21
  • | Kapitel kaufen H.-P. Nowitzki: Platner und die Wolffsche Philosophietradition69
  • | Kapitel kaufen G. Stiening: Platners Aufklärung. Das Theorem der angeborenen Ideen zwischen Anthropologie, Erkenntnistheorie und Metaphysik105
  • | Kapitel kaufen U. Thiel: Das „Gefühl Ich“. Ernst Platner zwischen Empirischer Psychologie und Transzendentalphilosophie139
  • | Kapitel kaufen F. Wunderlich: Ernst Platners Auseinandersetzung mit David Hume163
  • | Kapitel kaufen T. van Zantwijk: Platner, Kant und der Skeptizismus181
  • | Kapitel kaufen J. Heinz: „Eben so viel feine Beobachtungsgabe, als philosophischen Scharfsinn“. Anthropologische Charakteristik in Platners Philosophischen Aphorismen197
  • | Kapitel kaufen M. Ansel: Ernst Platner und die Popularphilosophie221
  • | Kapitel kaufen S. De Angelis: Unbewußte Perzeptivität und metaphysisches Bedürfnis. Ernst Platners Auseinandersetzung mit Haller in den Quaestiones physiologicae (1794)243
  • | Kapitel kaufen U. Roth: „Es giebt eine gewisse Gattung des Wahnsinns, [...] nämlich den verborgenen“. Ernst Platner als Forensiker275
  • | Kapitel kaufen A. Lazzari: Platner und Reinhold über das Vergnügen309
  • | Kapitel kaufen M. Bondeli: Über eine „Entdeckung“ in der Psychologie. Reinholds Auseinandersetzung mit Platners Bemerkungen zur Geschichte des Seelenbegriffs327
  • | Kapitel kaufen H.-P. Nowitzki: Curriculum Vitae. Fundstücke und Nachträge zur Biographie Ernst Platners343
  • | Kapitel kaufen Kurzbiographie379
  • | Kapitel kaufen G. Naschert: Johann Georg Sulzer (1720−1779)379
  • | Kapitel kaufen Diskussion383
  • | Kapitel kaufen V. Dieringer: Kants Theodizee-Aufsatz im Spiegel neuerer Arbeiten. Ein Forschungsbericht383

Beschreibung

Themenschwerpunkt:
Ernst Platner (1744–1818): Konstellationen der Aufklärung zwischen Philosophie, Medizin und Anthropologie