Mehr Ansichten

Zur Grundlegung der allgemeinen Kunstwissenschaftvon Emil Utitz


Zurück zum Heft: Zeitschrift für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft Band 61. Heft 2
DOI: https://doi.org/10.28937/1000107579

Inhalt

  • | Kapitel kaufen Titelei1
  • | Kapitel kaufen Inhaltsverzeichnis3
  • | Kapitel kaufen Abhandlungen5
  • | Kapitel kaufen Bernadette Collenberg-Plotnikov, Carole Maigné und Céline Trautmann-Waller: Vorwort / Préface 6
  • | Kapitel kaufen Bernadette Collenberg-Plotnikov: Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft - Konzeptionen eines Forschungsprogramms21
  • | Kapitel kaufen Wolfhart Henckmann: Zur Grundlegung der allgemeinen Kunstwissenschaft von Emil Utitz37
  • | Kapitel kaufen Céline Trautmann-Waller: Stile, Völker und Rassen in den Kongressen für Ästhetik und Kunstwissenschaft (1913–1937) - Weltkunst oder Great Divide?55
  • | Kapitel kaufen Tania Vladova: August Schmarsowet la Kunstwissenschaft à partir des Congrès internationaux d’esthétique71
  • | Kapitel kaufen Carole Maigné: Dessoir, Utitz, Frankl: Kunstwissenschaft, histoire et culture - Débats théoriques au sein du Congrès de 192785
  • | Kapitel kaufen Andrea Pinotti: Wind, Warburg et la Kunstwissenschaft comme Kulturwissenschaft 99
  • | Kapitel kaufen Heinrich Dilly: Destruktive Organisatoren des Zweiten Internationalen Kongresses für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft, Paris 1937113
  • | Kapitel kaufen Michela Passini: Les historiens de l’art au Congrès international d’esthétique et de science de l’art de Paris (1937)135
  • | Kapitel kaufen Kerstin Thomas: »Subtilité de différence« - Henri Focillons Konzept des Kunstwerks147
  • | Kapitel kaufen Patrick Flack: Phänomenologische Ästhetik und die allgemeine Kunstwissenschaft161
  • | Kapitel kaufen Benoît Turquety: Un art incomplet - Présences-absences du cinéma au Congrès de 1937177
  • | Kapitel kaufen Estelle Thibault: L’architecture au congrès d’esthétique de 1937191